Über mich.

Hallo , ich bin Puppenmacherin aus Leidenschaft, früher wollte ich antike Puppen sammeln aber der Preis hat mich dann doch umgehauen so habe ich nach Möglichkeiten gesucht Puppen selbst herzustellen. Zuerst habe ich bei einem Bastelgeschäft einen Kurs gemacht und bei Hobbypuppenmacherinnen. Aber das Ergebnis hat mich nicht überzeut. Dann bin ich in Hamburg fündig geworden. Dort habe ich Karin Buttigieg kennengelernt.Sie ist ein Pionier im Puppenmachen und Herausgeberin der Zeitschrift " Gildebrief". Da sah meine Puppe dann auch das erste Mal wie eine antike Puppe aus. Bei ihr habe ich sehr viel gelernt. Dort habe ich 1990 meine mittlerweile beste Freundin Gudrun Kotaska kennengelernt. Danach habe ich dann Seminare bei der Doll Artisan Giuld in Aachen belegt, und auch das erste Mal an einem Wettbewerb teilgenommen. Gleich beim ersten Mal habe ich ein Blaues Band erreicht. Das ist die oberste Kategorie 90-100 Punkte. 1994 habe ich meinen "Master of Dollmaking" gemacht. 1996 in London meinen "Grandmaster of Dollmaking" für antike Puppen. 2000 in Henley, meinen "Grandmaster of Dollmaking" für moderne Puppen. Diese Puppe gewann mit 100 Punkten die Rosette , d.h. die beste Puppe in der Kategorie. und den " Puppenoscar" die "Magge" für die schönste moderne Puppe im Wettbewerb. 2008 habe ich dann die Triple Crown of "Dollmaking" geschafft . bei dieser Prüfung werden besonders strenge Maßstäbe angelegt. die Puppe muß mindesten 95 Punkte erzielen. Meine Puppe gewann die Rosette und hatte 98 Punkte . Am 12. Sept. letzten Jahres , war dann der Höhepunkt in meiner Puppenmacherkarriere. In Maidstone ,England, gewann ich die Rosette für frz. antike Puppen, und den "Puppenoscar" für antike Puppen , die " Millie". Das ist die Puppe oben.

Dienstag, 4. Januar 2011

Mein erster Blog

Hallo zusammen, habe mir gerade eine Seite eingerichtet bin mal gespannt ob ich das alles hinkriege

Kommentare:

  1. Herzlich Willkommen bei den Bloggern ♥

    Freut mich das du so mutig warst -grins.
    Freu mich schon auf deine Beiträge.Und denk dran aller Anfang ist schwer.

    Die Suse

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja super, daß Du jetzt "mitbloggst". Herzlich willkommen in der Bloggemeinde, liebe Martina!

    Sieht doch schon gut aus, das wird! Du weißt ja, wo Du viele Tips von Paprika nachlesen kannst. Das ist und war eine große Hilfe. Viel Spass und ich "behalte Dich im Auge" ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Martina,

    herzlich Willkommen in der Bloggerrunde. Du wirst sehen, es bereitet viel Spaß.
    So wie Ravenna schon schrieb... Du weißt ja wo Du die vielen Tipps von Paprika, der Meisterin im Bloggen, nachlesen kannst.

    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Martina,

    ich gratuliere Dir ganz herzlich zu Deinem Blog und heiße Dich auch willkommen!
    Viel Spaß und Freude und auch ich kann Dir Paprika nur bestens empfehlen <3

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und herzlich willkommen liebe Martina,

    ich freu mich auf Deine Beitraege :-) .

    Liebe Gruesse,Elli

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,

    auch von mir ein herzliches Willkommen unter den Bloggern. Bei den Kommentaren meiner Vorschreiber werde ich ja richtig rot. Aber, liebe Martina, wenn ich dir helfen kann, gerne.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Paprika , danke für deine Begrüßung, hab schon noch einige Fragen

    AntwortenLöschen
  8. Du weißt ja, wie du mich erreichen kannst ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Alles Gute mit diesem Blog. Ich bewundere die Leute die solche Puppen nicht nur machen könnten, sondern es auch in die Tat umsetzen.

    Bin schon gespannt auf die ersten Bilder.

    Bridget

    AntwortenLöschen
  10. Wünsche dir auch alles Gute für deinen Blog.
    Habe auch schon viele Puppen gemacht.Bin dann auch deinen Leserin.
    Schönen Abend und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen